Die Daten werden nur zum Zwecke des Contact Tracings als Maßnahme gegen COVID-19 gesammelt und verarbeitet. Es findet keine Weiterverwendung der Daten für Marketing-Zwecke (z.B. Newsletter-Anmeldung) statt. Die Daten werden nach spätestens 28 Tagen automatisch gelöscht.